SIGNATURE PAINTINGS

ZUSTAND DER KUNST: Die Disney-isierung im Dienste der HOW vom 25. Juli 2019

Walt Disneys Einfluss auf Kunst und Kultur war schon zu seinen Lebzeiten wirkmächtig, wahrhaft durch - und - zersetzend wurde er erst nach seinem Tode.. ..Disneys Ismus ist so Alles einschliessend wie Protofaschistoid, Rasse, Gender, Glaube spielen keine Rolle, die Disney-Welten sind für jeden identifizierbar gebaut, der sich an die Regeln und (scheinbar) humanistischen Gebote hält.. ..Was Disney will ist Annahme des faschistoiden Systems auf emotionaler Ebene über immer die gleichen Gleichnisse der jugendlichen Weltretter in fantastischen Situationen. weiter lesen

REALITY CHECK: am bitteren Ende des Humanismus vom 1. Juli 2019

In diese Welt von Trump, Merkel, Putin und dem grossen chinesischen Bruder, um nur wenige der Protagonisten aufzuzählen, setzt sich die junge Greta T. zum Schuleschwänzen vor den Reichstag und predigt einen klar rückwärtsgewandten Regelterror, der, zu Ende gedacht, nur zu einem neuen Staatssozialismus mit HuxleyOrwellscher Regulierung führen kann, also alles Forderungen, die den Zustand nicht aufschieben, sondern tatsächlich radilal ändern würden. Also auch alles Forderungen, die im Grunde richtig sind, aber vom herrschenden System nicht gewollt werden. Und alle angeschlossenen Medien und Poltiker klatschen dazu wie blöd. weiter lesen

HYPER FIGHTING vom 31. Mai 2019

SF war sofort mein liebstes Spiel im Fighting Genre, nur kurze Zeit spielte ich lieber Killer Instinct Gold, und ich habe über die Jahre alles ausprobiert, ob Neo Geo oder Sega, Namco oder Nintendo - am Ende wollte ich ein Capcom Fighting Game und am liebsten eines mit Ryu, Ken und Chun Li. weiter lesen


01 Lass Einen Wigga Scheinen
02 Konflikt
03 Ein Alter Depp
: :

© SCHLOCKMASTER 2019

Kontakt / Impressum